Herzlich Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen

Feuerwehr Hartmannshof

 

       

 


Aktuelles

 

Einsatz Nr. 25 - 11.09.2016

Einsatzstichwort: Brandeinsatz

Alarmstichwort: Anforderung ILS Amberg - B3 Unklare Rauchentwicklung

Einsatzort: Haunritz - Heilbronntal

Alarmierungszeit: 19.04 Uhr

Einsatzende: 19.52 Uhr

Fahrzeuge: MZF, HLF

Einsatzleiter: Brunner, Thorsten

WeitereEinsatzkräfte: Kreisbrandinspektion, FF Pommelsbrunn, FF Weigendorf, FF Haunritz/Högen,
FF Sulzbach-Rosenberg, FF Neukirchen, FF Kirchenreihnbach, FF Lehenhammer, FF
Etzelwang, FF Schmidtstadt, FF Fürnried, FF Sunzendorf, Rettungsdienst, Polizei

Einsatzkurzbericht: Am Sonntagabend wurden wir zu einer unklaren
Rauchentwicklung nach Heilbronntal gerufen. Eine private Feuerstelle hatte
vermutlich das gesamte Tal verraucht. Nach einer knappen Stunden konnten die
Einsatzkräfte wieder nach Hause zurückkehren.

 

Einsatz Nr. 24 - 06.09.2016

Einsatzart:          Brandeinsatz

Alarmstichwort: Brand Zimmer

Einsatzort:          Pommelsbrunn – Nürnberger Straße

Alarmierungszeit: 21.00Uhr

Einsatzende:     22.00Uhr

Fahrzeuge:         MZF, HLF

Einsatzleiter:     Brunner Thorsten

Weitere Einsatzkräfte: Kreisbrandinspektion, FF Pommelsbrunn, FF Hohenstadt, FF Eschenbach, FF Hersbruck, Rettungsdienst, Polizei

Einsatzbericht

Am Dienstagabend wurden wir zu einem Zimmerbrand nach Pommelsbrunn gerufen. Eine Person befand sich noch im stark verrauchten Gebäude. Umgehend konnten die Atemschutztrupps aus Pommelsbrunn, Hartmannshof und Hohenstadt den Vermissten aus seiner Wohnung Retten und das angebrannte Kochgut auf dem Herd ablöschen. Das Gebäude wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert und anschließend mit Hilfe eines Hochdrucklüfters vom Brandrauch befreit. Nach einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.

Einsatzbilder:

 

Einsatz Nr. 23 - 31.08.2016

Einsatzart:​ Brandeinsatz

Alarmstichwort: Brand Stoppelfeld

Einsatzort:​ Heuchling - Hegendorf

Alarmierungszeit: 15.20Uhr

Einsatzende:​ 16.30Uhr

Fahrzeuge:​ MZF, HLF

Einsatzleiter:​ Brunner Thorsten

Weitere Einsatzkräfte: FF Hubmersberg, FF Pommelsbrunn, FF Hohenstadt

Einsatzbericht:​

Am Mittwochnachmittag wurden die Feuerwehren Hubmersberg, Pommelsbrunn, Hartmannshof und Hohenstadt zu einem brennenden Stoppelfeld zwischen Heuchling und Hegendorf alarmiert. Die Rauchwolke war bereits von weiten sichtbar. Insgesamt sind über 3 Hektar Ackerfläche in Brand geraten. Landwirte verhinderten bereits mit Grubber und Güllefässern eine noch größere Ausbreitung. Durch die eintreffenden Feuerwehren wurden vor allem die Feldränder zu angrenzenden Äckern und Wäldern abgelöscht. Auch alt bewährte Technik wie die „Waldbrandpatsche“ leistete wieder gute Dienste. Als „einsatztaktischen“ Erfolg zeigte sich wieder der Verzicht auf große Schlauch-Längen. Durch den Einsatz einer kleinen D-Leitung(kleinster Feuerwehrschlauch) bei solchen Flächenbränden, konnte mit wenig Wasserverbrauch eine erhebliche Löschwirkung erzielt werden. Durch das umpflügen der Fläche mit landwirtschaftlichem Gerät konnte eine erneute Entzündung bzw., Ausbreitung verhindert werden. Nach einer Stunde konnten die Feuerwehren wieder einrücken.

Einsatzbilder: