Einsatz 12/2018

Im Rückstau durch den VU auf der B14 Auffahrt kam es zu einem weiteren Auffahrunfall. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab.

Einsatz 11/2018

Am Freitag unterstützte die Feuerwehr Hartmannshof die Kameraden aus Pommelsbrunn bei einem Verkehrsunfall auf der B14 Auffahrt Hohenstadt. Die Kräfte aus Hartmannshof übernahmen die Verkehrssicherung.

Einsatz 10/2018

Am ersten Kirchweihtag wurden wir während der „Vuglsuppn“ zu einer Rauchentwicklung im Gebäude alarmiert. Da die erste Veranstaltung der Kirwa im Feuerwehrhaus stattfindet, konnten die anwesenden Einsatzkräfte in nur 4 Minuten bereits an der Einsatzstelle eintreffen. Vor Ort war eine Wohnung stark verraucht. Ein Trupp verschaffte sich über ein gekipptes Fenster Zugang zur Wohnung. Unter Atemschutz wurde die Wohnung durchsucht und das auf dem Herd befindliche Essen gefunden. Dieses wurde aus der Wohnung gebracht und anschließend das Haus belüftet.

Die Kräfte aus Weigendorf, Guntersrieth und Hersbruck wurden nicht benötigt und konnten zu Ihren Standorten zurückkehren.

Einsatz 08/2018

Am Freitag wurden wir telefonisch in das Wohngebiet am Fallberg gerufen. Ein Baum war mit zahlreichen Raupen befallen und teilweise eingesponnen. Bei der Erkundung konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich hier nicht um den gesundheitsgefährlichen „Eichenprozessionsspinner“. Dessen feine Härchen Reizungen der Haut und vor allem der Atemwege verursachen können.

Aufgrund der aktuellen Witterung sind zahlreiche Bäume und Sträucher von Raupen oder der sogenannten „Traubenkirschen-Gespinstmotte“ befallen. Hier ein Bericht von N-Land:

Harmlose Gespinstmotte

 

Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr

Von Freitag auf Samstag dem 4. – 5. Mai fand die alljährliche 24-Stunden-Übung mit den Jugendfeuerwehren Pommelsbrunn, Weigendorf und Hartmannshof statt. Fast 30 Jugendliche und 10 Betreuer nahmen an den zwei Tagen teil.

Angefangen hat es im Gerätehaus in Hartmannshof, wo jede Feuerwehr ihr Gepäck verstaute und sich draußen sofort für den ersten Einsatz sammelte und zur Stelle fuhr. Als erster Einsatz war in Weigendorf eine vermisste Person gemeldet. Jede Feuerwehr teilte sich untereinander noch auf, um so größere Gebiete abzusuchen. Verbunden waren die jeweiligen Gruppenführer per Funk, um sich mit der Einsatzleitung auszutauschen. Als eine Gruppe die Person gefunden hatte, sollten alle Gruppe zum Unfallort um zu sehen wie diese Rettung abläuft. „Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr“ weiterlesen

Einsatz 05/2018

Anforderung durch die Leitstelle Amberg. Konnten die Einsatzfahrt abbrechen, kein Einsatz für uns erforderlich.

Einsatz 04/2018

Guten Morgen, dachten sich wahrscheinlich auch Sirene und Funkmeldeempfänger als sie um kurz vor 7 Alarm auslösten. Einen Kleinbrand galt es in der Hartmannshofer Ortsmitte zu löschen. Gartenabfälle und Bäume brannte aus ungeklärter Ursache.