Einsatz 09/2021

Datum: 16. März 2021 
Alarmzeit: 13:55 Uhr 
Dauer: 3 Stunden 30 Minuten 
Art: THL > Fahrbahn reinigen 
Einsatzort: Pommelsbrunn 
Einsatzleiter: Ringer Stefan 
Fahrzeuge: FF Hartmannshof 55/14/1, FF Hartmannshof 55/42/1, FF Hartmannshof MZA, FF Pommelsbrunn 51/11/1, FF Pommelsbrunn 51/42/1 


Einsatzbericht:

Am heutigen Nachmittag unterstützte im Rahmen der Tagesalarmierung ein Team mit unserem MTW und Mehrzweckanhänger die Nachbarfeuerwehr Pommelsbrunn. Im Akazienweg lief aus einem Tanklaster Heizöl aus. Dieses verbreitete sich rasch über die gesamte Fahrbahn und floss in die Oberflächenentwässerung. Nachdem das ausgelaufene Öl durch beide Feuerwehren abgestreut und die Ausbreitung eingedämmt wurde, erkundete die Ortswehr sowie der gemeindliche Bauhof die Wasserläufe. Leider musste festgestellt werden, dass bereits Öl auf dem Högenbach sichtbar ist. Unverzüglich wurde daraufhin Alarm für die gesamte Hartmannshofer Wehr zur Unterstützung mit Ölsperren alarmiert. Die Besatzung des MTW errichtete im Zulauf zum Högenbach zweit Sperren und sicherten die Zuläufe zu zwei Fischweihern. Leider ist dort bereits Öl eingedrungen. Somit wurde dies mit Hilfe von saugfähigem Vlies auf der Wasseroberfläche aufgenommen. Am Zulauf in den Högenbach wurde eine weitere Sperre errichtet. Zeitgleich brachte die Besatzung des HLF drei weitere Sperren im Verlauf des Högenbachs ein. Nach einer Begutachtung mit dem Wasserwirtschaftsamt und dem Landratsamt wurde durch das Löschfahrzeug der Feuerwehr Pommelsbrunn der betroffene Kanalabschnitt gespült. Durch die Gemeinde wurde eine Fachfirma zur Reinigung der Fahrbahn angefordert. Nach über 3 Stunden konnte die Einsatzkräfte wieder einrücken. Abschließend erfolgte noch die Reinigung der Ausrüstung und Beladung der Fahrzeuge.