Einsatz 30/2021

Datum: 12. August 2021 um 17:39
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: THL > Fahrbahn reinigen
Einsatzort: Guntersrieth / LAU27
Einsatzleiter: Brunner Thorsten
Fahrzeuge: FF Guntersrieth 54/44/1, FF Guntersrieth 54/44/2, FF Hartmannshof 55/14/1, FF Hartmannshof 55/42/1, FF Hartmannshof MZA, Polizei


Einsatzbericht:

Am heutigen Abend hatte ein Landwirt Raps im Ortsbereich Guntersrieth sowie auf der LAU27 verloren. Die nahezu unsichtbaren schwarzen Rapskörner wurden beim Überfahren quasi ausgepresst. So entstand eine gefährliche Glätte für alle Verkehrsteilnehmer. Nachdem in Guntersrieth bereits ein Rollerfahrer gestürzt war, wurde um 17:29 Uhr durch die Polizei die zuständige Feuerwehr Guntersrieth alarmiert. Diese forderten um 17:39 Uhr nach einer ersten Erkundung die Feuerwehr Hartmannshof an. Das HLF unterstützte das TSF aus Heldmannsberg im Bereich der LAU27 und der MTW mit Anhänger in Guntersrieth bei der Fahrbahnreinigung. Besonders hilfreich zeigte sich die Hartmannshofer Motorkehrmaschine, welche der Verein im Winter beschaffte. Nach zwei Stunden waren die Straßen gereinigt und die Feuerwehren konnten wieder einrücken. Ein großes Lob gilt der Guntersriether Dorfbevölkerung, welche tatkräftig unterstützte!