Einsatz 35/2022

Datum: 19. September 2022 um 8:20
Dauer: 45 Minuten
Einsatzart: Brand > Rauchentwicklung im Gebäude
Einsatzort: Weigendorf – Schulwiesen
Einsatzleiter: Ringer Stefan
Fahrzeuge: ELRD, FF Hartmannshof 55/14/1, FF Hartmannshof 55/42/1, FF Pommelsbrunn 51/42/1, FF Weigendorf 14/1, FF Weigendorf 43/1, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Erneuter Alarm für die Feuerwehr Hartmannshof. Hier ein Bericht der FF Weigendorf:

B3, Rauchentwicklung aus Gebäude

Weigendorf, Industriegebiet

Schrecksekunde am Montagmorgen

Am Montagmorgen wurden die Feuerwehren aus Weigendorf, Hartmannshof (N-Land) und Pommelsbrunn (N-Land) durch die ILS Amberg mit dem Stichwort “B3, Rauchentwicklung aus Gebäude, brennt Filteranlage” ins Industriegebiet Weigendorf geschickt. Im identischen Objekt ist es vor gut 4 Jahren bereits zu einem schadensträchtigen Großbrand gekommen.

Vor Ort konnte durch den Einsatzleiter sowie den Angriffstrupp aus Weigendorf eine massive Rauchentwicklung aus einer Filteranlage festgestellt werden. Die Filter wurden demontiert, mit einer Wärmebildekamera kontrolliert sowie die entfernten Holzspäne gekühlt.

Parallel wurden durch zwei Überdrucklüfter aus Weigendorf und Hartmannshof Belüftungsmaßnahmen in der Industriehalle durchgeführt. Die Einheiten aus Pommelsbrunn konnten aus dem Einsatz herausgelöst werden. Nach Abschluss der Arbeiten wurde die Anlage durch elektrisches Fachpersonal vom Netz genommen und aus der Halle gebracht.

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit aller Wehren!